Startseite

Griechische Spezialitäten

Am Freitag den 12. August gibt es Feta und Oliven. Ihr könnt in unserem Regenbogen am Engelbertplatz die Firma Chora kennenlernen und euch von der Qualität selbst überzeugen. Feta aus griechischen Bio-Rohstoffen, in Griechenland hergestellt und auch dort verpackt. Immer mit dem Blick auf Nachhaltigkeit, fairen Umgang mit den Produzenten und dem Respekt zur Natur.

Also besucht uns am 12. August am Engelbertplatz in Neheim und am Samstag, den 13. August, am Gutenbergplatz in Arnsberg. Probiert, stellt eure Fragen und schmeckt ein Stück Griechenland.

Wir freuen uns auf euch!


Frischfleisch in Neheim

Folgt den Spuren…

Wer nicht ganz auf Fleisch verzichten möchte, findet bei uns im Regenbogen am Engelbertplatz Frisch-Fleisch mit Geschmack, Qualität und Herkunft. Unser Bio-Fleisch der Marke bioladen* kommt von landwirtschaftlichen Betrieben die zertifizierten Bio-Verbänden angeschlossen sind. Ganz klar stehen die artgerechte Tierhaltung und das Tierwohl im Vordergrund.

Zum Beispiel gibt es da den Hof Holloh  vom „unteren“ Niederrhein. Der Name läßt sich auf eine „Hohe Waldlichtung“ zurückführen und wird in der 6. Generation bewirtschaftet.

Der Schweinestall auf Holloh hat einen großzügigen Außenauslauf. Aufgeteilt in 5 Gruppen findet man dort 100 Schweine. Nur zwei Mastdurchgänge werden hier im Jahr realisiert, um ein langsames Wachstum zu erreichen. Die Schweine erhalten eine 100 %ige Bio-Fütterung. Im Stall haben die Schweine viel Ruhe, was dem Wesen der Tiere sehr entgegen kommt. Sie beschäftigen sich gern mit ihrem Futter und nutzen die Möglichkeit, Licht und Luft zu genießen und sich bei Nässe und Kälte zurückzuziehen. Die Tiere behalten ihre Ringelschwänze und Zähne werden nicht abgekniffen. Durch diese Haltungsform sind die Tiere sehr vital, ihr Magerfleischanteil ist gering, was gerade die Schmackhaftigkeit des Fleisches fördert.

Der Hof Holloh ist einer von vielen Partnern die mit großem Respekt vor der Aufgabe, Bio-Fleisch produzieren.
In der Verarbeitung von Bio-Fleisch wird besonderer Wert auf Natürlichkeit gelegt. Werden weitere Zutaten zum Bio-Fleisch hinzugefügt, stammen auch diese aus biologischem Anbau.
Unsere Produkte sollen möglichst natürlich in ihren Eigenschaften und ihrem Geschmack bleiben. Auf eine durch den Zusatz von Nitritpökelsalz längere Haltbarkeit und unnatürliche Rotfärbung wird deshalb beim Bio-Fleisch der Marke bioladen* bewusst verzichtet. Ihr findet  bei uns auch eine große Auswahl an Bio Produkten vom Biohof Nagel aus Wettmarsen. Familie Nagel bewirtschaftet ihren wunderschönen Betrieb, der immer einen Besuch wert ist, schon über 700 Jahre und die Nachfolge ist zum Glück gesichert.
Kleiner Tipp… die Grillwürstchen von Claudia sind spitzenklasse.

Damit ihr unser Kühlregal in Neheim besser findet, haben wir es euch leichter gemacht …folgt den Spuren 😉


Unsere Günstlinge

🔥🔥🔥Eure Günstlinge… dauerhaft günstig🔥🔥🔥 Dazu gehört unbedingt das „Kornbrot“ aus unserem Brotsortiment. Unser Brot wird von dem „konsequenten BioBäcker“ aus Ahaus geliefert. Aus tiefer Überzeugung und aus Liebe zur Natur wurde er 1980 gegründet.
Nun, einige Jahre weiter arbeitet das Unternehmen noch immer „konsequent“ 100% ökologisch. Es ist schön zu erleben, wie den Idealen, die zur Gründung der Backstube führten, noch heute die Treue gehalten wird. „Der konsequente BioBäcker“ besteht aus einem Team hochmotivierter Mitarbeiter. Mit Leidenschaft, Fachwissen und viel Geduld werden hier regelmäßig über 100 frische Brot- und Gebäcksorten gebacken. Die eigene Mühle liefert das frisch gemahlene Mehl für die vollwertigen Leckereien. 🎋😋🌾 Diese Frische ist nicht nur bekömmlicher, den Unterschied könnt ihr auch schmecken. Die Rohstoffe stammen aus der Region und sind biologisch oder biologisch-dynamisch angebaut. Der Hauptanteil liegt hierbei auf Demeter Produkten. 80% des Brotsortiments ist von hochwertiger Demeter Qualität…

Als „Günstling“ bieten wir euch das 1000g „Kornbrot“ für nur 2,49€ statt 5,49€ an. Das überzeugt…oder? 😉


Stadtradeln

Am 04.06.22 beginnt wieder der Ernst des Lebens -> Stadtradeln startet. Wo es eigentlich darum geht, Pendelkilometer vom Auto auf das Fahrrad zu verlagern, hat diese dreiwöchige Aktion bei uns eine besondere Dynamik angenommen.
Mitarbeiter nehmen sich Urlaub um täglich möglichst viele Kilometer zu erradeln und andere fahren 5x am Tag 3 Kilometer um wieder vor dem/der nächsten Kollege(in) zu sein.
Kurzum – es macht einfach Spaß sich im Team und mit anderen Teams zu vergleichen und zu messen.

Und jetzt kommts: um auf der Gewinnerseite zu stehen, müsst ihr lediglich unser Team „Bioläden Regenbogen“ joinen und ab dem 04.06. wie verrückt in die Pedale treten. Alles weitere kommt ganz von alleine. Jede(r) ist eingeladen, alle dürfen mitmachen. Es müssen ausdrücklich keine ProfisportlerInnen sein – wir freuen uns über jeden Kilometer.

Lasst uns die Stadtradel-Weltherrschaft an uns reißen -> kommt ins Team!


Tolle Produkte probieren in Neheim

Zum News-Archiv